Instructor | Selbstverteidigung

Instructor | Selbstverteidigung

Bist du ein Instructor für Selbstverteidigung, kennst du dich bestens mit Auseinandersetzungen mit und ohne Waffen aus. Zunächst ist es immer dein Ziel, eine brenzliche Situation nicht zur Eskalation zu bringen. Kommt es doch dazu, kennst du Optionen, wie du bei Angriffen auf dich oder andere reagierst und dabei auch Alltagsgegenstände zur Abwehr nutzen kannst. Erweitere durch unsere Ausbildung dein Fachwissen auf diesem Gebiet.

Auch die Einsatzmöglichkeiten von Alltagsgegenständen und die Abwehr von scharfen sowie stumpfen Gegenständen ist dir bekannt. Unter anderem werden wir dir zeigen, wie du mit Menschen umgehst, ihre mentalen und physischen Fähigkeiten schulst und die Übungen sinnvoll aufbaust.

Auch dein eigenes Können wird sich durch die intensive Beschäftigung mit den Programminhalten weiter verbessern, denn du machst die Übungen dann nicht mehr nur für dich, sondern baust die Übung systematisch auf, um sie anderen zu erklären. Durch diese Zusatzqualifikation stehen dir alle Möglichkeiten offen, eigene Einheiten anzubieten oder sogar eine eigene Schule zu eröffnen.

Ausbildung zum Instructor

Die Ausbildung beim Instructor College zum Wing Concepts – Instructor der Selbstverteidigung thematisiert folgende Inhalte:

INSTRUCTOR – LEVEL 1, 2 und 3

Welche Themen beinhaltet das Basis-Training?
Was gehört zur Vermittlung der drei Programmblöcke?
Welche Theorie gehört zu den Programminhalten
Welche Optionen des Stresstrainings gibt es?
Was beinhaltet das Schlagpolstertraining?
Welche Prüfungsthemen und Zusätze gehören dazu?

Interesse am Instructor College? Starte JETZT!

Wenn wir dich neugierig gemacht haben, ruf uns an oder sprich uns persönlich in der Kampfkunstakademie an und lass dich beraten!

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290