Realistische Selbstverteidigung für Kinder

Realistische Selbstverteidigung für Kinder

Ein siebenjähriges Mädchen ruft “Stopp! Lassen Sie mich in Ruhe!”. Der ca. 1,80m große Mann reagiert nicht und geht weiter auf das Kind zu. Er versucht, das Kind zu greifen. Das Mädchen reagiert mit einem Tritt und vielen Fauststößen. Der Mann ist schwer getroffen und geht zu Boden.

Realität oder nicht möglich?

Kommt Ihnen das vielleicht bekannt vor? So oder anders ist es in diversen Filmen zu sehen. Aber spiegelt dieses Szenario die Realität wider? Wohl kaum! Allein durch die mangelnde Körpergröße, das fehlende Gewicht und die zu geringe Körperkraft haben Kinder gegen Erwachsene so gut wie keine Chance.

Ist das Weglaufen die einzige Lösung?

Besteht nun die einzige Chance im Weglaufen? Und wie kann man gegen jemanden gewinnen, der auf gerader Strecke zumeist auch noch schneller ist? Genau an dieser Stelle setzt das Wing Concepts Programm für Kinder an. Natürlich ist auch uns bewusst, dass Kinder bei der Selbstverteidigung gegen Erwachsene keinen leichten Stand haben. Jedoch lehren wir keine Schlagtechniken gegen Ältere, sondern schulen ein spezielles Selbstbehauptungskonzept für Kinder. Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, welche Konzepte und Methoden für Kinder wirklich funktionieren und welche nur Show sind. Letzteres hat bei uns keinen Platz, denn wir möchten Ihr Kind sicher und fit für den Alltag und mögliche Gefahrensituationen machen. .

Welche Optionen gibt es noch?

In unserem Training lernen die Kinder ein einzigartiges Bewegungskonzept, bei dem das Flucht- und Distanzverhalten im Mittelpunkt steht. Denn nur dieses ist wirklich sinnvoll und wirksam für Kinder, die sich unbekannten oder bedrohlichen Älteren gegenübersehen und nicht wissen, wie sie reagieren sollen. Dadurch bekommen Erwachsene wirkliche Schwierigkeiten, ein Kind zu greifen und wegzutragen. Dabei möchten wir aber nicht, dass Kinder furchtsam und mit eingezogenem Kopf durch die Straßen gehen. Unser Unterricht ist altersgerecht gestaltet und vermittelt spielerisch und mit Tiermotiven den richtigen Umgang.

Selbstsicher und gestärkt aufwachsen

Und das Wichtigste: Kinder haben Spaß an dieser Art des Trainings. Denn sie erlernen in einem geschützten Umfeld, wie man auf die richtige Art und Weise entkommen kann. Genauso wichtig für die Kinder ist die charakterliche Entwicklung. Unser Training beruht ebenfalls auf dem Auf- und Ausbau von Selbstbewusstsein, innerer Stärke und Willenskraft. Ein Kind, das sich seines eigenen Wertes bewusst ist, lässt sich auch in der Schule oder im späteren Berufsalltag nicht herumschubsen oder in die Opferrolle drängen. So legt man früh den Grundstein für ein erfolgreiches Aufwachsen und ein gestärktes, selbstsicheres Kind.